Wer sich nicht mit Psychologie und den Krankheiten da drin beschäftigt,

den Hintergründen etc. dem ist dieser Begriff nicht geläufig.

Er ist gerade im Bereich Borderline verbreitet, aber lässt sich auch getrost auf andere Berich anwenden.

Trigger – Was bedeutet das also?

Ziehen wir uns für einen Überblick mal wieder wikipedia.de heran:

Unter Trigger versteht man Sinneseindrücke, die Erinnerungen an alte Erfahrungen in einer Art wecken, als ob diese Erfahrung jetzt nochmal neu gemacht werden würde. Diese Erinnerung erfolgt meist plötzlich und mit großer Wucht. Die damaligen Gefühle werden unmittelbar erlebt (Flashback). Die reale aktuelle Situation kann dann vom Betroffenen oft nicht mehr wahrgenommen werden. Er reagiert oft so, als würde er sich in der alten, erinnerten Situation befinden.

Als Trigger können auch ganz schwache Signale wirken, beispielsweise ein Jahrestag, ein Geruch, eine Geste, ein Geräusch. Sie stehen meist im Zusammenhang mit schweren seelischen oder körperlichen Verletzungen

So weit so gut. Was bedeutet das also in der Praxis?

Im Internet findet man es auf vielen Seite, die gelinde gesagt, die dunkle Seite (Momente) von Menschen darstellen. Videos zeigen, die stark triggernd sind. Z.B. offen dargestellte Selbstverletzung.

Ein Borderlineerkrankter steht ständig auf der Kippe mit seinen Emotionen, ein falsches Signal, ein falscher Eindruck und alles kann kippen.

Ein Bild ein Text, dass Extremsituationen auslösen kann und im schlimmsten Fall in Richtung Suizid führen könnte.

Der Betroffene wird unter Umständen in seiner Gefühlslage, seinem Empfinden wieder zurückgesetzt in seine anfälligsten Momente.

Deswegen steht auf vielen Seiten auch: “Achtung Trigger”.

Das zeigt auf jeden Fall, dass der Verfasser sich Gedanken darüber macht, wie seine Texte auf den Besucher wirken könnten und sich der Verantwortung verschreibt, Besucher zu verlieren in dem er auf diese Gefahr hinweist.

Ich würde mir mehr solche Webmaster wünschen.

Gratis Downloads/Geschichten

Draculas Return

Ein schlankes Werk von 18 Seiten, das ich einmal anfing zu schreiben. Mit Potential weiter geformt werden zu können. Einfach mal eintauchen 🙂 Format: PDF Sprache: Deutsch

Follow me
Zombies World

Eine Online Story, die ich mal begonnen habe und dann nicht weiter fort führte. Das Thema ist klar. Nichts desto trotz, dürfen Sie gerne darin eintauchen. Den Gedanken, die Idee einmal erleben. (Umfang: 24 Seiten; Format: PDF, Sprache: Deutsch) (Anmerkung: Die darin verewigte Domain gibt es nicht mehr.)

Follow me
Den ganzen Blog als PDF?

Keine Lust oder Zeit durch den ganzen Blog zu lesen? Dann nimm gratis 391 Artikel als PDF mit. Einfach kostenlos herunterladen und nach Deiner Zeit, an Deinen Orten, unterwegs eintauchen. Die Themen sind wirklich weit gestreut, denn es ist im Laufe von 10 Jahren alles so entstanden. Und ich habe mich mal hierum, mal dortrum gekümmert, darüber nachgedacht. Lesen sie, was Sie interessiert. Sie entscheiden vollkommen frei auf welchem Medium sie es lesen wollen. Das ermöglicht dieser Download Ihnen. Wissen für alle, war schon immer mein Motto. Und hier ist es schön manifestiert. Also jetzt mitnehmen. 🙂 (Format: PDF; Umfang: 1317 Seiten; Sprache: Deutsch]

Follow me
the nature of all things (english version)

The journey of an elf into our world and the search for the lost magic. A journey through heaven and hell. Through the exterior and interior. Through questions and answers, through high and low (format: PDF, size: 98 pages, language: english)

Click spam protection button and then „Jetzt herunterladen“and already it’s time to start dipping

Follow me

Bruno Schelig

Schriftsteller, Schreiberling und kreative Seele. "Sag mir, wer ich bin und ich sage Dir, was Dein Denken Dir erlaubt. Male das Bild meiner Persönlichkeit und ich male Dir Deine Seele. Denn was Du in mir zu erkennen glaubst, ist das Spiegelbild Deiner Selbst. Meine Handlungen unterliegen nur Deinen Deutungen, Deinem Denken und dem halbblinden Augen des Betrachters, der mein Ich nur als sein Wesen akzeptieren kann."