Isis war die wichtigste Gottheit der ägyptischen Götterwelt. Sie stand für alle wichtigen Aspekte, die das menschliche Leben bestimmen. Sie war die „Große Mutter“, die ewig liebende Gemahlin, „Himmelskönigin“ und die Beschützerin der Familie und familiären Werte. Die meisten Darstellungen zeigen sie als sitzende Mutter, die ihren kleinen Sohn Horus säugt. Ihre Verehrung überdauerte das Ende der altägyptischen Kultur. Aus römischer Zeit sind selbst aus entlegenen Teilen des Reiches Isis Tempel bekannt.

Categories: Götter

Nismion LeVieth

Schriftsteller, Schreiberling und kreative Seele. "Sag mir, wer ich bin und ich sage Dir, was Dein Denken Dir erlaubt. Male das Bild meiner Persönlichkeit und ich male Dir Deine Seele. Denn was Du in mir zu erkennen glaubst, ist das Spiegelbild Deiner Selbst. Meine Handlungen unterliegen nur Deinen Deutungen, Deinem Denken und dem halbblinden Augen des Betrachters, der mein Ich nur als sein Wesen akzeptieren kann."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.