Brainiac

Die Theorie der Wandelbarkeit

Ich mag das Wachwerden. Den Tag mit der Allmöglichkeit zu starten. Und dann zu beobachten, wie sich im Geist zuerst, [...]

Die Kunst als Mittel der Selbstbefreiung

Wir alle brauchen etwas, in dem wir aufgehen, in dem wir unsere Seele mal sprechen lassen können. Viel zu oft [...]

Verrückt ist das neue Genial

Sag mir, wie normal bist Du schon? Wann genau fällst Du in die Maschen des Durchschnitts? Wann fällst Du aus [...]

Das leere Blatt liegt vor mir – Wenn die Wahrheit sich bildet und mehr Bestand verdient als der Sprechende

Das leere Blatt liegt vor mir. In all seiner Reinheit, in seiner Unberührtheit präsentiert es sich mir einladend. Auf dass [...]

Der Weg in die eigene Verdammung

Das Dunkle, die vernichtende Existenz eines Abgrundes spricht mit wispernden Stimmen. Auf dass wir ihm zuhören, uns von den Dämonen [...]

Die bewusste Kontrolle über eigene Zustände zum Mythos einer Freiheit

Wir stellen uns in dieses Leben und wollen ganz wir selbst sein. Einen Freiraum besitzen, in dem wir einfach mal [...]

Der Durchschnitt als neues Optimum? – Die Superlative als anerzogener Zwang

Nur das Neue beherbergt den frischen Wind des Neuanfangs. Das Unbekannte lockt uns mit der neuen Erfahrung. Und das Altgewohnte [...]

Muss man alles wirklich teilen? – Schnappschüsse aus Erinnerung

In der heutigen Zeit ist es schwer, nur was für sich alleine zu machen. Einen Moment auszukosten, ohne ihn mit [...]

Die Wahrheit der Seele

Schwarz ist die Farbe der Nacht. Gleich dem Nichts der tiefsten Tiefe einer Seele. Denn so unerreichbar ihr Grund ist, [...]

Man sagt „Ich habe keine Zeit“

Man sagt „Ich hab keine Zeit“, wenn man nicht bereit ist, einer Person Raum im eigenen Leben einzuräumen. Sicher kann [...]