Venus und Cupido

Venus, die Göttin der Liebe, spielte eine wichtige Rolle in dem epischen Werk Aeneis. Sie war die Mutter von Aeneas und griff zu Gunsten ihres Sohnes all zu oft ein. Venus wurde von Cupido begleitet, der oft mit Pfeil und Bogen bewaffnet als Knabe mit Flügeln dargestellt wurde. Venus war das römische Gegenstück zur griechischen Aphrodite.

Schreibe einen Kommentar