That`s Mind Virus – Deutsch

„Wenn keiner kämpft, so tut es keiner.“ „Die Wahrheit findet man nicht. Man spürt sie. Nicht in Worten, nicht in Zeilen, sondern nur im Selbst, das zu verstehen begreift, dass es in Wahrheit, die Wahrheit niemals finden oder erfassen wollte. Denn selten ist sie das, was gemütlich, warm und bequem erscheint. Sie ist kalt, erbarmungslos und … gerecht.“ Genau Diesen an Wesen, genau Diesen an Suchenden, ist dieser Band nur gewidmet. Die Suchend verstehen und begreifen wollen, was bis dato nur verweigert. Des Wissens Wegweiser, des Weges Richtung, des Lebens Begleiter. Niemals das Alles, aber weit mehr denn als reine Spur. 22 Artikel aus der Zeit der reinen Bloggerei. Rund um den Geist und Fragen des Alltages, die es zu beantworten und zu verwerfen gilt. Thesen, Gedanken, der reinen Frei – und Querdenkerei. (Anmerkung: PDF wird nur in der deutschen Version meiner Seite geladen)

Please wait while flipbook is loading. For more related info, FAQs and issues please refer to DearFlip WordPress Flipbook Plugin Help documentation.

Das Buch ist im Jahre 2012 entstanden. Du kannst es hier kostenfrei online lesen. Willst Du es als Hardcover im Regal stehen haben, dann hol es Dir unter folgendem Link (Aufs Bild klicken 🙂 )

https://www.lulu.com/en/en/shop/bruno-schelig/crystals-3rd/hardcover/product-1regeerj.html

Details

Publication Date 5.3.2012

Language German

ISBN 9781471089749

Category Self-Improvement

Copyright All Rights Reserved – Standard Copyright LicenseContributorsBy (author): Bruno Schelig

Specifications

Pages 120

Binding Linen WrapInterior

Color Black & White

Dimensions US Trade (6 x 9 in / 152 x 229 mm)

Gratis Mail Updates

Gratis die neuesten Artikel im MailEingang.

View all contributions by

Bruno T. Schelig alias Nismion LeVieth. Sag mir, wer ich bin und ich sage Dir, was Dein Denken Dir erlaubt. Male das Bild meiner Persönlichkeit und ich male Dir Deine Seele. Denn was Du in mir zu erkennen glaubst, ist das Spiegelbild Deiner Selbst. Meine Handlungen unterliegen nur Deinen Deutungen, Deinem Denken und dem halbblinden Augen des Betrachters, der mein Ich nur als sein Wesen akzeptieren kann.

Previouspost Nextpost
{ 0 comments… add one }

Leave a Comment