Posted in Lyrics

Am Morgen der Träume

Am Morgen der Träume, schickt es mich auf Wege, auf Abwege, der noch verwirrten Gedanken. Ich weiß nicht, was kommen mag. Erahne nicht mal, was…

Continue Reading... Am Morgen der Träume
Posted in Lyrics

Lass uns Träumen

In den Gedanken sind wir frei, ungebunden, ohne jegliche Beschränkung.   Ein Tor nur, eine unverschlossene Tür, ein Portal, das zum Eintritt einlädt.   Wir…

Continue Reading... Lass uns Träumen
Posted in Lyrics

Des Wunsches Traum ist schweigende Wirklichkeit

Wer Liebe sucht, der findet sie nicht. Wer liebend sucht, braucht des Findens nicht mehr. <<>> Wer Spiegel sucht, der findet sich nicht. Wer spiegelnd…

Continue Reading... Des Wunsches Traum ist schweigende Wirklichkeit
Posted in Brainiac Das Leben

Wenn Träume mich besuchen …

Träume wiegen den Geist im gleißenden Licht seines eigenen Horizontes. Dessen, was er greifen, sich ergreifen darf und kann. Noch in unerreichbarer Höhe, wiegt es…

Continue Reading... Wenn Träume mich besuchen …
Posted in Das Leben

Wer das Träumen verlernt

Wer das Träumen verlernt. Der begegnet einer Realität, die ihren Zauber verloren hat. Einem Raum der Wirklichkeiten, die der Prise Kreativität entbehrt und somit als…

Continue Reading... Wer das Träumen verlernt
Posted in Mixed Storys

Zur schwarzen Nacht

Der Wind fegt durch die Gassen, wirbelt umher, treibt hinauf und lässt dann hernieder. Leise säuselnd folgt er seinen Pfaden durch die menschenleeren Gassen. Ausgestorben,…

Continue Reading... Zur schwarzen Nacht
Posted in Das Leben

Unsere Träume – Gift oder Hoffnung?

Was wir uns erträumen ist vollkommen unterschiedlich, da wir ja eine Rasse aus lauter Individualisten sind. Aber stimmt das so? Sind unsere Träume nicht eigentlich…

Continue Reading... Unsere Träume – Gift oder Hoffnung?