Nichtrauchen

Dem Rauchen – Das Rauchergedicht

Ich hab Dich

und Du hast mich.

Wir können nicht ohne einander,

voneinander,

lassen oder gar aufhören.

 

So bist Du eine Sucht,

dem Namen nach,

eine Lust,

die keinen Genuss macht.

 

Ich wäre gerne ohne Dich,

und Du ohne mich?

Wohin dann mit dem Geld?

Ich kaufe mir die ganze Welt.

 

Reichtümer noch und nöcher,

Berge bis über die Dächer,

und Produkte bis zum umwinken,

auf dass wir im Konsum versinken.