Beziehungen

Die vermisste Liebe

Sie sehnt sich nach Dir. Ist hungrig nach Deiner Nähe. Sie sucht die Aufmerksamkeit Deiner Person, Deiner Worte, Deiner Gesten und kleinen Besonderheiten. Sie weiß um Dich, um sich selber und um Eure Verbindung zueinander. Und wie die Zeit auch spielt, sie wird Deine Hand niemals loslassen. Dich begleiten durch die Stürme eines Lebens. Hoch und auch hernieder mit Dir segeln und dabei ist das Vertrauen der einzige Fährmann. Sie weiß nicht, wohin es gehen wird und das genau macht ihr doch einfach nichts aus. Solange Ihr beieinander seid, kann es die Hölle als auch der Himmel sein. Jede Grundlage wird in Eurer Verbindung zu einem Paradies. (mehr …)

By Bruno Schelig, ago
Beziehungen

Verstand VS Herz

Der Verstand,

er wählte, der Rest musste folgen.

Logik, Werte, Vernunft und Moral,

ein Richtwert für den Weg der Zukunft.

 

Ein Tag, dann Mehrere und die Nächte schwanden.

Kein Schlaf, der noch erholte.

Kein Geschmack, der noch erfrischte.

Ein fades Farbenspiel verewigt in jedem der Sinne.

 

Die größte Stärke,

nun benutzt,

Überlegungen, Querverweise und dennoch

nur Unverständnis zum Fazit geformt.

 

Ein Gefühl,

durchdrungen in jeder Faser,

uberhört und weggedacht,

ist bei Leibe nicht wehrlos. (mehr …)

By Bruno Schelig, ago
Beziehungen

Zweisam, zwei einmal

Die Kunst der Zweisamkeit,

Nicht einsam,

Nicht rein zweisam,

Zusammen dagegen zwei einmal.

 

Denn was suchend sich findet,

Öfter vom Schicksal gepaart,

Das bildet das Zwei aus einem,

Das Eine aus Zweien.

 

Wie das Meer im Sonnenuntergang,

Edelstes Anlitz nur zusammen präsentiert,

So tun es zwei fortan nur ebenso. (mehr …)

By Bruno Schelig, ago
Beziehungen

Unsre Ewigkeit

Wir sind nah,

körperlich,

geistig,

in dieser Begegnung.

 

Wir schmiegen uns,

aneinander,

nebeneinander,

in schützender Umarmung.

 

Wir sind zwei,

die eins sein sollten.

Und in dieser Sekunde,

erfüllen wir der Bestimmungs Zweck.

 

Die Welt da draußen,

sie betrifft uns nicht.

Zieht an uns vorbei,

streift die Ewigkeit der Seelen,

wie der Windhauch die Blütenblätter der Rose,

wiegt sie sanft nur,

hin und her,

lässt uns aber,

diesen Moment.

(mehr …)

By Bruno Schelig, ago
Featured

Ich sehe Dich

Ich sehe Dich und du schaust mir zu. So bin ich die eins und die zwei bist Du. Eine simple Gleichung aus zweien, die das Ergebnis des Einen hat, des Vollkommenen, des Ganzen, des Einzigen. So bist einer Muse gleich, die mich antreibt, in die Zeilen schickt, auf dass eine Seele ihr Lied malen, definieren und simpel zeichnen kann. So ergibt Eines wieder Jenes, dann Dieses und niemals Keines. (mehr …)

By Bruno Schelig, ago
Beziehungen

Die reine Liebe

Um Liebe zu beschreiben, reichen hunderte an Worten, unendliche an Zeilen nicht aus. Denn ein Jeder definiert und erlebt sie in ganz eigener Weise. Der Eine sucht sie über Jahre in Partner um Partner und erkennt nicht, dass einer Liebe auch die Selbstliebe die Hand gereicht. Eines ohne das Andere ist wertlos und wird so nicht funktionieren. Phasenweise vielleicht wird es ein ausgehungertes Selbst über einen Zeitraum hinweg trösten und dennoch einen niemals endenden Hunger ganz stillen können. So wächst eine Unzufriedenheit, die nach der Bestätigung durch den Partner sucht und in einem ständigen Partnerwechsel gipfelt, da scheinbar keiner genau das zu geben hat, was dieses Selbst nun zu suchen scheint. Die automatisierte und angelernte Handlung von Menschen ist immer erst im Außen zu suchen, auch wenn das Ziel das schneller erreichbare Innere ist. Eine Irrsuche voller Abwege, die einem nur noch mehr den Verstand vernebelt. (mehr …)

By Bruno Schelig, ago
Beziehungen

Zitate zum Thema Liebe

Die Liebe ist das größte Thema, mit dem man sich beschäftigen kann. Deswegen Zitate dazu, die denken lassen, wundern oder auch überlegen. Ich habe sie frei der Quellen gesammelt und zusammengetragen. Schauen Sie sich um und lassen Sie sich inspirieren. Manches kennen Sie bereits, Anderes noch nicht. Aber alles hat seinen eigenen Sinn als auch Zweck. Folgen Sie mir. (mehr …)

By Bruno Schelig, ago
Beziehungen

Eine neue Liebe finden

Sich neu verlieben, jemanden finden, der es diesmal bis zum Ende mit einem aushält? Eine Aufgabe, deren erster Schritt der schwerste ist. Hat man das Alte abgeschlossen, die Schmerzen, Verletzungen wenigstens oberflächlich hinter sich gelassen, so wünscht man sich mit der Zeit etwas Neues. Was frisches und gewissermaßen auch unschuldiges, das einen nicht direkt verletzen und wieder sitzen lassen wird. (mehr …)

By Bruno Schelig, ago
Kategorien
In der Vergangenheit
Partner

Blogverzeichnis - Bloggerei.deBlogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor www.rssmax.de BlogTraffic