Im Gedanken Flug - Part 2
  • Momente

    Die weiße Unschuld

    0 12

    Neben dem geiferndem Maul des Tigers bewahrt sie sich ihre Reinheit. Trotz der vernichtenden Macht der wildesten Natur bleibt sie nur sanft. Sie ist die Eine, die Kleine, die Sanftmütige, die Reine. Das Schwarz breitet seine allumfassenden Schwingen aus. Möchte erfassen und bedecken. In den dunkelsten Abgrund hinunter schicken. Sie aber wehrt sich nicht. Die…

  • Allgemein

    Durst und Schreiben

    0 1

    Wenn der Durst nach dem Schreiben mich weckt… Dann nehme ich die Tinte zur Hand, gieße meine Gedanken hinein und lasse die Worte sich schreiben. Wenn die Wahrheit mich ruft, dann werde ich Sklave der kritzelnden Hand. Dann werde ich Medium, das abbildet, durch das hindurchfließt. Wenn das Papier mich ruft, dann male ich Botschaft…

  • Momente

    Baum am Verfall

    0 3

    Einsam übt der Baums sich seines Erblühens. Manifestiert am Abgrund der Tiefe. Direkt vor dem Abgrund der Schwäche und des Zweifels. Die untergehende Sonne des Verfalls schickt seine müden Strahlen über die vertrockneten Äste. Früchte hoffen wir hier umsonst zu finden. Blätter, vergilbt und gezeichnet vom Kreislauf des Vergehens fallen langsam auf den tiefen Grund…

  • Brainiac, Wissen

    Nachahmen und Übertragung im Spiegelbild

    0 3

    Es ist einfach, kinderleicht und nichts weiter als eine Fingerübung. Denn einer Schablone gleich wandern wir durch dieses Leben. Spiegeln dieses, bilden ein Anderes ab und gleichen uns wiederum nur an. So lernen wir den Schutz der Gleichheit, die Macht der reinen Masse, die behütet und beschützt. Es wird vorgemacht und wie die Schafe der…

  • Momente

    Blutleere Augen [Ewige Gegenwart]

    0 2

    Der Takt der Nacht gibt seinen Rhythmus vor. Die Ewigkeit einer Dunkelheit breitet seine Decke aus. Krächzend dort oben erhebt es sich in die Höhe. Treibt in das Nirgendwo des Irgendwo. Wir wollen folgen, doch können wir es nicht. Denn wir sind versklavt und geknechtet an nur einen Augenblick. Die Kette des Momentes geißelt die…

  • Momente

    Die Wüste der Einsamkeit

    0 1

    Der Sand der verlorenen Seelen wird durch den Wind der Allmöglichkeit in alle Richtungen geblasen. Die Ruinen versunkener Erinnerungen manifestieren sich als Mahnmal neben der willkürlichen Macht des Staubes. Die Wüste schickt ihre Hitze des unablässlichen Feuers einer vergangenen Leidenschaft in die Weite hinaus. Vereinzelt wandern Lebewesen als Erinnerung umher. Bringen monoton die Gleichgültigkeit zum…

  • Brainiac, Wissen

    Das codierte Selbst

    0 6

    Wir sind Wesen, die von Funken angetrieben sind. Dem Anschein nach, wie ein Computer, werden wir gesteuert oder aber lenken wir noch selber? Die Frage, in wie weit wir wirklich die Kontrolle über unseren biochemischen Prozess haben, der da unfreiwillig abläuft, stellt sich da ja direkt zu Anfang. Und doch können wir es auf dieser…

  • Online Storys

    Kains Reise zum Abyss [About]

    Off 2

    Ich habe gerade ein neues Projekt eröffnet. Eine neue Idee der reinen Kreativität, der ich in Zukunft folgen werde, die ich wachsen und gedeihen lassen werde. Und zwar eine Online Story, um die ich eine Community wachsen lassen will. Ein Projekt, in dem jeder Leser an der Geschichte Einfluss nehmen kann. In dem er z.B….

  • TWCP

    The world combined Power (TWCP)

    Off 1

    Es ist eine Zeit, in der die Jahre nicht mehr gezählt werden. Es ist das Jahrtausend, in der die Zeitrechnung ihre Macht verlor. Es ist eine Gegenwart, die weit ab in der Zukunft des heutigen Menschen liegt. Und doch ist sein Denken, das Produkt seiner Träume, die Erfüllung dessen, was sich in Zukunft gebildet hat….

  • Lyrics

    Meines als Deines

    Off 1

    Sing ich nur, Was Du hören willst, So bin ich Deiner, Einer derer, Die Du verstehend, Ins Herz zu schließen vermagst. Dessen Töne, Du in Sehnsucht, Sucht und Hingabe, Zu verfolgen weißt. Gratis E-Mail Benachrichtigung bei neuen Artikeln.Einfach E Mail Adresse eintragen und kostenlos abonnieren: Enter your email address:Delivered by FeedBurner Oder abonniere direkt den…

  • Lyrics

    Weg & Ziel

    Off 1

    Man sucht das Ziel, weiß um den Weg nur nichts. So wird’s zu Stolpern, dem schweifenden Blick, der niemals Alles erfassen, nur zu streifen vermag. Aber was verpasst, das alleine könnt es sein, was suchend, nicht sich finden will. Gratis E-Mail Benachrichtigung bei neuen Artikeln.Einfach E Mail Adresse eintragen und kostenlos abonnieren: Enter your email…

  • Lyrics

    Ich Tue

    Off 7

    Tue ich nicht, was ich bin, was ich fühle Was ich wünsche, so bin ich nicht, Und werde nie sein. Gratis E-Mail Benachrichtigung bei neuen Artikeln.Einfach E Mail Adresse eintragen und kostenlos abonnieren: Enter your email address:Delivered by FeedBurner Oder abonniere direkt den normalen Feed ohne Feedburner. Du brauchst dafür aber einen eigenen Feedreader. Die…

Most Viewed Posts

Kategorien