Im Gedanken Flug Verdrehter Wahrheits kleinster Schluss

Lutris und WOW auf dem Chromebook installieren/spielen (2020)

Wie installiert man den Battle.net Launcher auf dem Chromebook als auch Lutris? Ich hatte immer eine Fehlermeldung angezeigt bekommen, als ich es über die Lutris Download Seite mit dem Code versuchte. Auf Lutris Download link, findet sich die Anleitung zur Installation. Und zwar muss das unter Debian nehmen.

					
echo "deb http://download.opensuse.org/repositories/home:/strycore/Debian_10/ ./" | sudo tee /etc/apt/sources.list.d/lutris.list

					
wget -q https://download.opensuse.org/repositories/home:/strycore/Debian_10/Release.key -O- | sudo apt-key add -

Der Fehler, den ich jetzt hatte und wie ich ihn umgehen konnte, war „sudo“ vor den Befehlen einzugeben, dann funktionierte es bei mir.

Dann installiert er lutris. Ich habe jetzt das Chromebook Acer 715, vielleicht ist es da wegen der anderen Linux Version anders.

Trotzdem läuft lutris bei mir nicht richtig. Er updatet nicht die Spiele Liste, findet keinen Weg in das Internet, so scheint mir. Wenn da jemand eine Lösung parat hat, wäre ich gerne bereit zu zu hören. Aber Lutris konnte ich so schon mal installieren.

Um jetzt WOW und den Battlenet Launcher zu installieren, gibt es folgende Anweisung, hier zu finden: Anleitung Link. Darüber funktioniert es auf jeden Fall alles zu installieren, auch den Battle.Net Launcher. Nur WOW läuft bei mir nicht, da zeigt er immer Fehler an. Wer da eine Lösung parat hat, da würde ich mich auch freuen. 🙂

Fazit

Auf jeden Fall sind dies die zwei Anleitungen, die nötig sind, um Lutris als auch Battle.net bzw. WOW auf das Chromebook zu bekommen via Linux. Schreibt mir gerne in den Kommentaren, wie es bei euch so läuft und ob es funktioniert bei euch und vielleicht auch wie. Dieser Artikel ist als Anlaufstelle gedacht im deutschsprachigem Raum, in dem alle kommentieren können, wenn sie nicht weiter wissen, so dass sich über die Kommentarfunktion, gleich einem Forum, eine Anleitung mit der Zeit finden wird. Also keine Scheu. 🙂 Leider musste ich die Kommentarfunktion deaktivieren. Schreibt es mir über nismion@msn.com oder kommentiert woanders, dann füge ich es ein.

Translate »