Posted in Momente

Ein beschwörender Moment einzigartiger Sekunde

Aus der Essenz des inneren Schleiers gewinnt sie ihren Nektar. Sie konzentriert sich auf die Beschwörung übernatürlicher Mächte und die Realität macht sich krumm um…

Continue Reading... Ein beschwörender Moment einzigartiger Sekunde
Posted in Momente

Die Frau in Rot

Rot ist ihre Farbe, dem Namen nach. Und wir sinnen noch darüber nach, ob sie damit eher das Blut zeichnen will oder die Liebe. Wir…

Continue Reading... Die Frau in Rot
Posted in Beziehungen Momente

Ein geteilter Moment unausgesprochener Liebe

Ich sage Dir, dass ich Dich liebe. Doch Du verstehst mich einfach nicht. Zu sehr sind Deine Erinnerungen eingefärbt von den negativen Erinnerungen, die Du…

Continue Reading... Ein geteilter Moment unausgesprochener Liebe
Posted in Momente

Die sanfte Schönheit

Für den oberflächlichen Blick, sind ihre Augenlieder geschlossen. Wir aber erkennen, dass sie nur schamhaft, der Sanftheit verschrieben, den nach unten gerichteten Blick verhüllen, vielleicht…

Continue Reading... Die sanfte Schönheit
Posted in Momente

Der entschleunigte Moment oder Die Sekunde der schaukelnden Frau

Wie die Scherben einer geplatzten Erinnerung hält sie die gepflückten Pflanzen und Halme der einstmals grünen Wiese in der Hand. Sie will nicht vergessen, welches…

Continue Reading... Der entschleunigte Moment oder Die Sekunde der schaukelnden Frau
Posted in Momente

Die Braut ohne Bräutigam

Unscheinbar steht sie in Mitten des Waldes. Das sich brechende Licht der untergehenden Sonne tanzt auf ihrem weißen Kleid. Sie ist die Braut ohne Bräutigam….

Continue Reading... Die Braut ohne Bräutigam
Posted in Beziehungen Momente

Die Ehre der Aufmerksamkeit (Brief an Seelenverwandte)

Ich bin für Dich da. Jetzt, zu aller Zeit und dann auch in der Schönen an Zukunft. Denn ich schätze wert, was Du bist und…

Continue Reading... Die Ehre der Aufmerksamkeit (Brief an Seelenverwandte)
Posted in Momente

Baum am Verfall

Einsam übt der Baums sich seines Erblühens. Manifestiert am Abgrund der Tiefe. Direkt vor dem Abgrund der Schwäche und des Zweifels. Die untergehende Sonne des…

Continue Reading... Baum am Verfall
Posted in Momente

Das Haus verblasster Erinnerungen

Die Spinnweben der Vergangenheit verzieren das morsche Holz. Die Nacht der Einsamkeit erfüllt den Himmel. Ab und an da krächzen die Begleiter des Nachrufes in…

Continue Reading... Das Haus verblasster Erinnerungen
Posted in Momente

Unschuld im tiefen Wald

Wie die zarte Rose ihre Blütenblätter pellend offenbart, so nur bietest du zaghaft Dein Inneres an. Auf dass sich jemand Deiner Knospe vorsichtig nähere und…

Continue Reading... Unschuld im tiefen Wald
Posted in Momente

Die Wahrheit der aufbrausenden Gefühle

Wenn der Lärm der Welt uns davon abhält, die leise flüsternde Stimme des Innern wahrzunehmen. Zaghaft wispernd kündet es von unserer eigenen Wahrheit, kommt aber…

Continue Reading... Die Wahrheit der aufbrausenden Gefühle
Posted in Momente

Ein Moment ohne Aufmerksamkeit

Es ist ein Friede neben dem Obstgarten, der spürbar, erlebbar ist. Die Sonne am Zenit, sie schickt ihre wärmenden Strahlen hinunter auf die Oberfläche einer…

Continue Reading... Ein Moment ohne Aufmerksamkeit
Posted in Momente

Der schwarze Schwan

Es ist ein Tier, dem Namen nach. Klassifiziert als eindimensional und ohne die Größe von höherem Bewusstsein. Die Frage nach der Seele, stellt sich ab…

Continue Reading... Der schwarze Schwan
Posted in Momente

Im monotonen Einklang

Niemand sagt Dir was Du zu tun hat. Niemand diskutiert mit Dir, denn Du bist der Herrscher Deiner einsamen Insel. Ein König eines Königreiches, das…

Continue Reading... Im monotonen Einklang
Posted in Momente

Die Wüste der Einsamkeit

Der Sand der verlorenen Seelen wird durch den Wind der Allmöglichkeit in alle Richtungen geblasen. Die Ruinen versunkener Erinnerungen manifestieren sich als Mahnmal neben der…

Continue Reading... Die Wüste der Einsamkeit
Posted in Momente

Der plätschernde Funke

Der plätschernde Funke ergießt sich im Moment. Er spinnt die Fäden eines Netzes, das sich über die Oberfläche zieht. Kristallisiert in der Sekunde, verewigt im…

Continue Reading... Der plätschernde Funke
Posted in Momente

Bahnhof des Lebens

Die Stille übt sich keines Vergehens. Die Zeit, sie läuft so dickflüssig wie die rote Marmelade die Schneide des Messers hinunter. In Tropfen platscht sie…

Continue Reading... Bahnhof des Lebens
Posted in Momente

Brüllen des Löwen

Die horrenden Löwen eines Innern, sie üben sich des Brüllens. Sie kennen keine Schwäche, nur den Angriff als auch die schöne Verteidigung. Und dem sanften…

Continue Reading... Brüllen des Löwen
Posted in Momente

Pfad des Selbst

Auf der einsamen Wanderung in das eigene Leben ist das Selbst der einzige Begleiter. Auf dem verlorenen Pfad in das eigene Innere, übt der triste…

Continue Reading... Pfad des Selbst
Posted in Momente

Die Kämpfer in den Schatten

Im Dickicht der eigenen Zweifel findet ein Kampf statt. Die Dämonen der Schwäche kichern geifernd über jedes gute Gefühl. Sie wispern und flüstern Worte des…

Continue Reading... Die Kämpfer in den Schatten
Posted in Momente

Die weiße Unschuld

Neben dem geiferndem Maul des Tigers bewahrt sie sich ihre Reinheit. Trotz der vernichtenden Macht der wildesten Natur bleibt sie nur sanft. Sie ist die…

Continue Reading... Die weiße Unschuld