Mobile Gedanken

Wahrscheinlichkeit einer Möglichkeit

Die Wahrscheinlichkeit malt die Wahrheit einer Möglichkeit. Denn so, wie sich ihre Variable auflöst, so nur schreibt die Zukunft ihre [...]

Aufgaben verpflichten uns zur Tat

Aufgaben verpflichten uns zur Tat, wie die Moral uns die Gefühle aufzwingt. Eines um das andere Mal tun wir, als [...]

Zukunft und Vergangenheit als Lehrer

Einfach mal umarmen was man vermisst. In Gedanken die Arme um es legen, behutsam in die Hände nehmen und gelegentlich [...]

Am frühen Morgen – Gedankentext

Der frühe Morgen hat Gold im Mund. Genau so viel, wie wir aus unseren Träumen mitnehmen, erahnend vielleicht erfühlen durften. [...]

Es ist keine Kunst – Der Triumph über ein Selbst

Es ist keine Kunst, man selbst zu sein, wenn einen niemand beachtet. Im grauen Kämmerlein einem DaSein zu fristen, fernab [...]

Suche nach der Wahrheit

Die laute Stimme verkündet nicht mehr richtig Wahrheit als die flüsternde. Ist es nicht sogar wahrhaftig so, dass wer um [...]

Im rechten Moment ..,

Sterne in der Nacht. Das Leuchtfeuer in mitten des tosenden Meeres. Die dargebotene Hand, die einem helfend und unterstützend gereicht [...]

Muss man alles wirklich teilen? – Schnappschüsse aus Erinnerung

In der heutigen Zeit ist es schwer, nur was für sich alleine zu machen. Einen Moment auszukosten, ohne ihn mit [...]

Zweifelhafte Lasterhaftigkeit

Der Worte ihr Sinn, wir nehmen es hin, ist zweifelhafte Lasterhaftigkeit. Denn auch wenn sie es wagt, der Sünde zu [...]

Die Dunkelheit einer Nacht …

Da draußen zieht die Dunkelheit vorbei. Seelen legen sich hernieder in den Schlummer tiefer Träume. Welten voll der Möglichkeiten eröffnen [...]

Das Geburtsrecht über eine Welt

Wir kommen aus diesem Leben nicht mehr heraus. Wie eine Aufgabe, wie eine Pflicht, wie eine Prüfung wurde es uns [...]

Ängste als Eigenschutz

Es sind unsere Ängste, die uns hemmen und zurück halten. Schlechte Erfahrungen und falsche Vermutungen über eine mögliche Zukunft. So [...]

Page

12