Posted in Lyrics

Himmel

Den Himmel, ihn nur schenk ich Dir. Deinem Sein, dem Ich, Schwingender Essenz des Werdens. Lerne, Freiheit, Begreifen, Ergreifen.

Continue Reading... Himmel
Posted in Lyrics

Suchen & Finden

Wir versuchen nicht, Wir machen. Wir überlegen nicht, Wir wissen. Wir suchen nicht, Wir finden. Wer werden will, Der ist’s bereits.

Continue Reading... Suchen & Finden
Posted in Lyrics

Glaube … An Dich

Die Kunst zu „Glauben“, ist weniger nur, eine Frage des Wissens, des reinen Verstandes. Es ist eine Entscheidung, willentliches nur, annehmen, akzeptieren.

Continue Reading... Glaube … An Dich
Posted in Lyrics

Raum/Zeit

Raum, als auch Schatten, Zeit, und sein Fluss. Sind niemals, Gefängnis, Der Enge Ketten, Des Endenden Himmels. Simple Potential, das genutzt, geformt, erschaffen werden will….

Continue Reading... Raum/Zeit
Posted in Lyrics

Licht und Schein

Sonnenschein, Des Erleuchtens Schein, Es obliegt Natur, Nicht am Zenit. Es brennt, Es lodert, Auf einzig, Im Menschen Sein (Aus dem Jahre 2012 Copyright by…

Continue Reading... Licht und Schein
Posted in Lyrics

Ich & Du

Ich male Dir, Licht und Dunkelheit. Ich zeige Dir, Hass und Liebe. Ich erkläre Dir, Sinn und Unsinn. Ich nehme Dir, Raum und Realität.

Continue Reading... Ich & Du
Posted in Lyrics

Sturz und Abgrund

Kein Grund, Den ich jemals fürchte. Kein Sturz, Der mich vernichten kann. Denn ich weiß, Verstehe begreifend, Dass dem Fall, Der Aufstieg folgt.

Continue Reading... Sturz und Abgrund