Der Funke zur Idee

Die Idee ist wie der erste Funke zu einem Lagerfeuer. Das erste Glimmen einer aufgehenden Sonne. Das Räkeln am Morgen, bevor der Trubel und das Schaffen eines Tages uns gefangen nimmt. Der erste Impuls, der[…]

Continue reading …

Der Triumph der virtuellen Welt

Die einsame Sekunde, wenn das Handy für ein Leben spricht. Wenn Gefühle nur noch in Hash Tags ausgedrückt werden. Wenn Freunde nur noch Profile in Netzwerken sind. Wenn alle Bestätigung in einem Leben nur noch[…]

Continue reading …

Kreaturen des Innern

Die Wesen Deines Inneren, sie kennen Dich. Sie wissen um Dich und Deine Existenz. Und so urgewaltig wie sie auftreten, so klein und nichtig, sind sie nur ohne Dich. Du gibst Ihnen Macht. Du erschaffst sie. Du erfüllst[…]

Continue reading …

Bahnhof des Lebens

Die Stille übt sich keines Vergehens. Die Zeit, sie läuft so dickflüssig wie die rote Marmelade die Schneide des Messers hinunter. In Tropfen platscht sie auf die Wirklichkeit und gibt immer nur einen Ausschnitt der[…]

Continue reading …

Kontroverse

Wenn die Intelligenz zur neuen Dummheit verkommt, sie obwohl sie alles begreifen darf, einfach nichts zu erkennen hat. Wenn Schön das neue Hässlich ist und das innere Aussehen die Oberhand gewinnt. Wenn Reich das neue[…]

Continue reading …

Brüllen des Löwen

Die horrenden Löwen eines Innern, sie üben sich des Brüllens. Sie kennen keine Schwäche, nur den Angriff als auch die schöne Verteidigung. Und dem sanften Lamm, der verletzlichen Seele, dem tun sie nichts. Denn sie[…]

Continue reading …

Abschied und Zukunft

Es ist schwer zu gehen, wenn mehr hinter einem liegt, als davor. Wenn der erste Schritt in die Zukunft mit Erinnerungen beginnt. Und doch, da müssen wir es. Da sollen wir es. Es muss kein[…]

Continue reading …

These Existenz

Unsere Gedanken über uns sind die erste These von Existenz. Nichts davon existiert real. Und so wie wir selber nur Abbilder von Materie sind, ganz klein betrachtet chemische Verbindungen, die sich nur aneinanderketteten, so nur[…]

Continue reading …

Geschichte und Realität

Jede Geschichte erschafft einen Raum der Realität. Eine Wirklichkeit, die bewusst erlebbar ist. Und so, wie sie die Grenzen des Möglichen definiert, so nur sind wir die Besucher eines fremden Bewusstseins. Das uns einlädt in[…]

Continue reading …